My Cart

Close

Architektur in der Wissensgesellschaft: Wie Kybernetik, Wissen und Selbstorganisation unser Verständnis von Architektur verändern. (German Edition)

Designer: book-specialty-store

$189.86

KurztextDurch das rapide Ansteigen des Wissens in der Gesellschaft als Gesamtheit und die Umsetzung dieses Wissens in technologische Produkte und Dienstleistungen werden die bestehenden Strukturen unserer Welt nicht nur verändert, sondern sprunghaft transformiert. Nicht nur die Art, sondern auch die Dynamik dieses Wandels wird zum Wissenschafts- und Kulturbeschleuniger am Anfang des 21. Jahrhunderts. Die Auswirkungen dieses Wandels für ein zeitgemäßes Wahrnehmen und Verstehen von Architektur untersucht der Autor Uwe Unterberger anhand der theoretischen Leitprinzipien Wissen, Kybernetik 2.Ordnung sowie der Theorie der Selbstorganisation. Die Ausführungen führen den Leser unter anderem in das Konzept des Raumwissens sowie der Differenzierung zwischen pragmatischer Gestalt und kybernetischer Form ein. Ebenso werden die Fragen gestellt, wie viel soziale Verantwortung dem Architekten obliegt und ob es in der Architektur so etwas wie emergente Formen überhaupt geben kann. Das Buch richtet sich nicht nur an das architektonische Fachpublikum, sondern auch an alle die Freude daran haben einen aufmerksamen und kritischen Blick auf die Architektur der Gegenwart zu werfen.

Hello You!

Join our mailing list